10a – Hurra!

Klasse 10a gewinnt den Freiherr-vom-Stein-Cup 2016

2016-freiherr-vom-stein-cupDas schulinterne Fußballturnier der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues feierte sein fünfjähriges Jubiläum! Am 29.06.16 trafen sich wieder alle Klassen auf dem Kunstrasenplatz, um einen neuen Besitzer des großen Wanderpokals zu ermitteln.

Im Duell der Witterungsbedingungen setze sich zunächst entgegen aller Prognosen der Verlierer der letzten Wochen durch: der Sonnenschein. Statt Regenschirm und -jacke waren nun Sonnencreme und Kopfbedeckung angesagt.

Umrahmt von den laustarken und farbenfroh gestalteten Fanblocks der einzelnen Teams fanden dann die temporeichen Gruppenspiele statt, gefolgt von den Playoffs, an deren Ende die beiden Staffelsieger feststanden. In der „kleinen“ Staffel bestehend aus 5ern bis 7ern holte sich „6-Shakespeare“ den Pokal, während in der Staffel der 8er bis 10er am Ende die Klasse 10a siegreich war. Diese hatte zuvor unter anderem die verletzungsbedingt geschwächte „Spielvereinigung Lehrerzimmer“ aus dem Turnier geworfen. Unter den Staffelsiegern wurde dann traditionell der Freiherr-vom-Stein-Cup ausgespielt. Hier konnten die tapfer kämpfenden Sechstklässler den Triumph des Favoriten nicht verhindern, so dass die 10a am Ende verdient den Wanderpokal in die Höhe stemmen durfte.

Realschullehrerin Sabine Schmitz, Klassenleiterin und somit Teamchefin der 10a, kommentierte stolz: „Es war ein tolles Turnier und ich gratuliere meiner Mannschaft, die nach überragender Leistung in der Vorrunde nun verdient den Pokal in Händen hält!“

Die außer Konkurrenz angetretenen Allstars – ein Team aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern – fielen ganz besonders durch Spielfreude und Fairness auf und boten ihren Nachfolgern somit ein tolles Vorbild.

Eine schöne Tradition! Auf die nächsten fünf Jahre!

logo realschule plus

Peter-Kremer-Weg 2
54470 Bernkastel-Kues
TEL. 06531 - 50 19 40
Kontaktformular

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.