Schulseelsorge-Raum für dich!

Ein neues Angebot an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus in Bernkastel Kues ermöglicht allen in der Schule Tätigen, sich in ihren Glaubens- und Lebensfragen begleiten zu lassen.

Ansprechpartnerin für die Schulseelsorge ist die evangelische Religionslehrerin Frau Uschi Fusenig. Das Schulseelsorgeangebot ist allerdings bewusst an keine Konfession oder Glaubenszugehörigkeit gebunden. Die Schulseelsorge möchte allen Interessierten Räume eröffnen, um zu reden, schwierige Situationen zu betrachten und zu verändern, im Gespräch neue Perspektiven zu entdecken, sich Rat zu holen, in der Stille Kraft zu schöpfen, Trost zu erhalten.

Im Rahmen der Schulseelsorge bietet Frau Fusenig in der Schulzeit zwei Sprechzeiten an. Im Pavillon neben dem Gebäude 2 der Schule steht sie jeden Montag von 10:30 - 11:30 Uhr und von 13:00 - 13:45 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Die Sprechzeiten sind ein Angebot für Schüler/innen, Eltern, Kollegen/innen und können mit und ohne Voranmeldung genutzt werden.

Ergänzend zum persönlichen Gespräch gibt es in beiden Schulgebäuden einen „Seelenpostkasten“, als Möglichkeit der Kontaktaufnahme und Kommunikation.

Seit Schuljahresbeginn gestaltet Frau Fusenig ebenfalls für und mit Schüler/innen der Klassen 5 und 6 die so genannte “PROjekt - AG“, die zum Beispiel den Adventsgottesdienst für die Orientierungsstufe vorbereitet und durchgeführt hat und den Begrüßungsgottesdienst für die Klassen 5 gestalten wird. Die AG probiert zurzeit als Angebot für die Schüler/innen im Ganztagsbereich das Projekt “Mittagspause - mal etwas anders“ aus und lädt dann zu einer „Pause der Stille und Besinnung“ ein sowie auch zu einer „Pause der Bewegung“. An der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus wird außerdem seit drei Jahrzehnten die Tradition der Schulabschlussgottesdienste gepflegt. So ergänzt eine Schülergruppe aus den Klassen 9 und 10 die Gottesdienstangebote der Schule und bereitet an einem Projekttag den jährlichen ökumenischen Schulabschlussgottesdienst vor. Diese Vorbereitung erfolgt unter Einbeziehung der evangelischen und katholischen Fachschaften der Schule sowie in bewährter Zusammenarbeit mit der örtlichen evangelischen und katholischen Kirchengemeinde.

Der „Glaube im Alltag“ in der Wochenendausgabe der Regionalzeitung wird zweimal im Jahr durch Schülerbeiträge zu aktuellen Glaubensfragen, die sich aus dem Unterricht ergeben, bereichert. Am größten Adventskalender der Region in Bernkastel-Kues öffnen Schüler/innen mit einem besinnlichen Beitrag ein Türchen. Die Angebote der Schulseelsorge sind somit vielfältig und möchten Räume für religiöse Erfahrungen eröffnen sowie zu einer lebendigen und menschenfreundlichen Schule beitragen.

Alle sind herzlich eingeladen, diese Räume zu betreten und kennenzulernen!

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz