Klasse 8e gewinnt den Freiherr-vom-Stein-Cup 2015

Zum vierten Mal fand das schulinterne Fußballturnier der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues statt.

2015-8c-freiherr-cupNach der „Regenschlacht“ im letzten Jahr durften die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr ihre selbstgestalteten Trikots und Fanartikel wieder bei strahlendem Sonnenschein präsentieren.

Mit einer großen Überraschung startete die Veranstaltung, als die Lehrermannschaft das Rätsel um ihren „neuen Torwart“ lüftete: Zum Erstaunen aller verbarg sich hinter der Maske niemand Geringerer als Thomas Gatzke, der bisherige Keeper, der im letzten Jahr die Schule gewechselt hatte und nun für einen Tag sein Comeback feierte. Besonders seine ehemalige Klasse freute sich über die gelungene Überraschung.

Mit etwas Verspätung starteten dann die achtminütigen Gruppenspiele, gefolgt von den Playoffs, an deren Ende die beiden Staffelsieger feststanden. Bei den 5ern bis 7ern konnte sich die Klasse 7St1 durchsetzen, während bei den „Großen“ mit der Klasse 8e überraschend eines der jüngeren Teams am Ende ganz vorne lag. Unter den Staffelsiegern wurde dann traditionell der Freiherr-vom-Stein-Cup ausgespielt. Hier konnte dann im großen Finale die Klasse 8e den Pokal gewinnen.

Realschullehrer Sascha Hermes vom Organisationsteam meinte hierzu: „Mich freut besonders, dass bisher in jedem Jahr eine andere Klassenstufe den Cup gewinnen konnte! Das zeigt, dass hier keineswegs immer die Ältesten gewinnen. Mal sehen, ob sich das im nächsten Jahr tatsächlich fortsetzt und hier die 6er oder gar die 5er am Ende den Cup in die Höhe stemmen.“

Schon zur Tradition geworden ist das Mitwirken des Allstars-Teams. Jedes Jahr finden sich ehemalige Schülerinnen und Schüler zu einer Mannschaft zusammen, womit sie auch eine gewisse Verbundenheit zu ihrer alten Schule zeigen.

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz