Sensation beim Freiherr-vom-Stein-Cup 2017 !

Klasse 7 Shakespeare gewinnt den Cup

Zum sechsten Mal wurde der schulinterne Freiherr-vom-Stein-Fußballcup der Realschule plus in Bernkastel-Kues ausgetragen. Alle 22 teilnehmenden Teams hatten zunächst einen gemeinsamen Gegner zu bezwingen: die Hitze! Doch mit ausreichend Sonnencreme, vielen Sonnenschirmen und den FvS-Cup-Fan-Kappen wurde der Sonne Paroli geboten.

2017-fußballcupAngefeuert von ihren Klassenkameraden, Lehrern und Eltern trugen die Schülerinnen und Schüler zunächst die temporeichen Gruppenspiele aus, gefolgt von den Playoffs, an deren Ende die beiden Staffelsieger feststanden.

In der „kleinen“ Staffel bestehend aus 5ern bis 7ern verteidigten „7-Shakespeare“ ihren Vorjahreserfolg, während in der Staffel der 8er bis 10er am Ende überraschend die Klasse 8b siegreich war. Unter den Staffelsiegern wurde dann traditionell der Freiherr-vom-Stein-Cup ausgespielt.

Hier kam es dann zur großen Überraschung: Erst zum zweiten Mal in der sechsjährigen Geschichte des FvS-Cups ist es einer 7. Klasse gelungen, am Ende den großen Wanderpokal zu gewinnen. 

Realschullehrer Sascha Hermes vom Organisationsteam erklärt: „Man sieht, dass sich bei unserem Turnier nicht zwangsläufig die Größten oder Ältesten durchsetzen. Teamgeist und Spielfreude sind zwei nicht zu unterschätzende Faktoren im Mannschaftssport! Ich bin gespannt, wann zum ersten Mal Sechser oder gar Fünfer den Cup gewinnen.“

Klasse 7 Shakespeare gewinnt den Cup