Bundesweite Lehrerfortbildung in Bernkastel-Kues

Die Freiherr-vom-Stein-Realschule plus errang beim bundesweiten Wettbewerb STARKE SCHULE den Sonderpreis „Flüchtlinge willkommen heißen“ und wurde dafür in Berlin ausgezeichnet.

Aus diesem Grund richtete die Schule nun eine zweitägige Fortbildung aus, um ihr gelungenes Konzept anderen Schulen zu demonstrieren und im Austausch neue Ideen sammeln zu können.

Rektor Torsten Meier erachtet die verschiedenen Kooperationen seiner Schule dabei als besonders wichtig: „Unser internes Konzept ist sehr gut, aber ohne die ergänzende Vernetzung mit dem Jugendmigrationsdienst und Flüchtlings-und Verfahrensberatung der Caritas, unserer Nachbarschule, der BBS Bernkastel-Kues und der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte e.V. hätte es nicht diese hohe Effizienz.“

Zunächst referierten Christiane Nels, Anette Neeb, Dr. Willi Günther und Dr. Matthias Vollet über die Zusammenarbeit mit der Realschule, bevor Cordula Bracht die praktische Arbeit demonstrierte. Hierzu gab es auch verschiedene Workshops für die Teilnehmer, die aus der ganzen Bundesrepublik angereist waren.
Natürlich durften die“ Hauptpersonen“ nicht fehlen, eine Gruppe DaZ-Schüler erzählte von ihren Erfahrungen an der Freiherr-vom-Stein-Realschule und stellten sich im Anschluss Interviews, aus denen deutlich wurde, dass es ihnen sehr gut in Bernkastel-Kues gefällt und sie hier viel lernen.

2017-fortbildung-1 2017-fortbildung-2 2017-fortbildung-3

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz