Zu Gast bei der Presse

Täglich versorgt der TRIERISCHE VOLKSFREUND an die 70000 Haushalte unserer Region mit Nachrichten, Neuigkeiten und Tipps aller Art. Aber kann er auch 70 Kinder „versorgen“, die im Rahmen eines Projektes im Deutschunterricht angereist sind, um hinter die Kulissen einer Tageszeitung zu schauen?

2018-tv-besuch

– Ja, das kann er!
Am 6. Dezember besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues das Medienhaus des TRIERISCHEN  VOLKSFREUNDES in Trier, um dort Einblick zu erhalten, wie eine Tageszeitung konzipiert, gedruckt und zum Versand vorbereitet wird. Hierzu durften sie die Redaktion und die Druckerei besichtigen und erhielten in einer Filmpräsentation einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Menschen, die dort arbeiten.

Was beeindruckte die Kinder am meisten? Es waren die riesigen Papierrollen in der Druckerei, aus denen die Zeitungen täglich zugeschnitten werden. Als Anerkennung für ihre Aufmerksamkeit erhielten sie am Ende der Führung eine sogenannte „Restrolle“ als Arbeitsmaterial für den Kunstunterricht.

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz