Jugend trainiert für Olympia – Fußball

olympia-fussball-2019Foto: Frank RuffIm Endspiel um die Kreis­meisterschaft spielten die jüngsten Kicker der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues gegen das Cusanus-Gymnasium Wittlich im Niesel­regen. Von Anfang an zeigte sich hier, dass dieser Gegner der Mannschaft alles abverlangen würde. Es ging hin und her. Noch konnte man kondi­tionell dagegen halten. Nach den ersten kleineren Chancen auf beiden Seiten hatte Wittlich eine Riesen­chance zum 1:0, verwertete diese aber nicht, sodass Bernkastel im Anschluss in der 15. Minute durch Philipp Schneider zum 1:0 einschießen konnten. Schnell schaffte Wittlich den Ausgleich, doch noch vor der Pause stellte Saddam El Hammoud mit einem schönen Fernschuss den alten Abstand wieder her. Es ging in die Pause. Durch zwei Doppelschläge nach der Pause im Minuten­abstand lag man hier jedoch schnell mit 2:5 hinten. Zwar konnte Luca Port nochmals verkürzen, doch Wittlich schoss seiner­seits noch zwei Tore, so dass die Realschule plus am Ende deutlich mit 3:7 unterlagen.

Trainer Frank Ruff kommentiert: “Die Mannschaft war kurz geknickt, doch sie erholte sich schnell und war schon kurz darauf wieder zu Späßen aufgelegt.“

Es spielten:

Rostam Rahimi – Luca Port – Philipp Schneider – Saddam El Hammoud - Fynn Schneider – Dani Levitchi – Mohammad Hussaini – David Weber – Silas Görgen – Maximilian Molitor

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen