Sehr geehrte Eltern und Erzie­hungs­berech­tigte,
liebe Schüler­innen und Schüler,

ab 8.6. 2020 tritt die letzte Phase der Schulöffnung in Kraft, welche uns leider vor Probleme stellt. Derzeit befinden sich all unserer Schülerinnen und Schüler in Gebäude 1, da die Umbauarbeiten in Gebäude 2 noch nicht abgeschlossen sind. Schon im „Normalbetrieb“ ist das Haus voll und teilweise sind Fachräume von Klassen belegt. Wie alle Schulen in Rheinland-Pfalz müssen wir jedoch nun - während der Corona-Pandemie - den vorgegebenen Hygiene-Plan umsetzen, der u.a. klare Abstände zwischen den Sitzplätzen der einzelnen Schülerinnen und Schülern vorgibt. Bedauerlicherweise ist es uns aufgrund dieser Tatsache unmöglich, wenn alle Klassen im Hause sein sollten, die erforderlichen Auflagen zu erfüllen und so müssen wir leider zeitweise einzelne Klassen/Lerngruppen doch wieder auf moodle unterrichten, was uns sehr leid tut. Wir hoffen hier auf Ihr Verständnis, Sicherheit geht vor.

Der Plan zeigt, wann welche Klassen/Lerngruppen im Präsenzunterricht in der Schule unterrichtet werden.

kalender-juni-2020

Besondere Tage sind hier: 

10. Juni: Zeugnisausgabe für die Klassenstufe 6

Hierzu erhaltet ihr/ erhalten Sie noch einen gesonderten Zeitplan, wann die Zeugnisse abgeholt werden können.  Der Zeitplan wird von den TEAM-Lehrern/TEAM-Lehrerinnen erstellt. An dem Tag findet KEIN Unterricht für die Klassenstufe 6 statt, es werden lediglich die Zeugnisse ausgegeben. 

26. Juni: „Abschlussfeier“ für die Klassen 9BR und 10

Auch hier wird es einen festen Zeitplan geben, weitere Informationen folgen per Email. 

Die Klassen/Lerngruppen, die für einen Zeitraum nicht auf dem Plan stehen, werden via moodle unterrichtet.

Wir bieten aber weiterhin unsere Notbetreuung an und können im Bedarfsfall Kinder aufnehmen. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

 


Sehr geehrte Eltern und Erzie­hungs­berech­tigte,
liebe Schüler­innen und Schüler,

ab Montag (04.05.2020) wird wieder mit den Klassen 9a/9b/9c/9d/9e/10a/10b mehr Leben ins Schulgebäude zurückkehren. Aber die Situation wird für uns alle neu sein. Wir haben die Zeit nach den Osterferien dazu genutzt, uns intensiv auf diese Phase vorzubereiten. Der Unterricht ist neu organisiert und nur jeweils eine Hälfte einer Klasse wird am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Aufteilung der einzelnen Klassen und die neuen Stundenpläne wurden bereits über Moodle verschickt.

Wir haben bei den Vorbereitungen ebenfalls besonderen Wert auf die Einhaltung der RKI- Richtlinien und die Vorgaben des Landeshygieneplans gelegt und u.a. ein neues Konzept der Wegeführung entwickelt, das vermeidet, dass sich zu viele Menschen auf den Fluren der Schule begegnen, deshalb wurden Klassenräume neu zugeteilt und auch auf dem Schulhof wird es für die Klassen feste Bereiche geben, sodass der Mindestabstand eingehalten werden kann. Die Pausenaufsichten werden aufgestockt. Der Bäcker wird jedoch nicht in die Schule kommen, deshalb sind „Pausenbrote“ selbst mitzubringen.

Die Schulbusse fahren ab 04.05.2020 wieder regulär. Im Schulbus besteht Maskenpflicht, bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind mit einer Maske in den Bus einsteigt. Diese muss auch auf dem Schulhof getragen werden. Die Masken, die das Land Rheinland-Pfalz zur Verfügung stellt, werden im Laufe des Schultages verteilt, insofern: Bitte eigene Maske mitbringen!

Wenn Sie Ihr Kind mit dem PKW bringen, lassen Sie Ihr Kind aussteigen und vermeiden Menschenansammlungen vor der Schule. Alle Schülerinnen und Schüler sollen sich auch nicht unnötig vor dem Gebäude oder im Flur aufhalten, sondern zügig in den Klassenraum gehen. Während der Ankunfts- und Abholzeiten ist es verständlicherweise nicht erwünscht, dass Eltern das Schulgelände betreten, um die Anzahl der Kontaktmöglichkeiten zu minimieren. Die Schule wird auch während des Unterrichtes verschlossen sein. Selbstverständlich sind wir unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln für Sie persönlich erreichbar, wenn Sie am Haupteingang klingeln.

Am ersten Tag des Schulbesuchs wird für alle Schülerinnen und Schüler eine umfassende Hygieneschulung und Information stattfinden.

Bitte helfen Sie uns bei der Einhaltung des Hygieneplans, indem Sie mit Ihrem Kind im Vorfeld, über Einhaltung der Regeln, der Wege und Mindestabstände sprechen.

Wir hoffen, dass diese Informationen in Kürze helfen, Unsicherheiten abzubauen. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Sehr geehrte Eltern und Erzie­hungs­berech­tigte,
liebe Schüler­innen und Schüler,

ab 04.05.2020 werden alle Schulen in Rhein­land-Pfalz wieder schritt­weise öffnen, dies gilt auch für die Freiherr-vom-Stein-Real­schule plus Bern­kastel-Kues.

Diese schritt­weise Öffnung ist wie folgt or­gani­siert:

Für Klassen­stufe 5 - 8: Der Unter­richt findet wie gewohnt per moodle statt. Leider steht zum gegen­wärtigen Zeitpunkt nicht fest, wann die fünften, sechsten, siebten und achten Klassen wieder in der Schule unter­richtet werden. Es besteht aber weiter­hin die Mög­lich­keit einer Not­betreu­ung nach Vor­anmel­dung.

Für Klassen­stufe 9 - 10: Diese Klassen kehren ab dem 04.05.2020 wieder in die Schule zurück. Da die Größe der Lern­gruppen jedoch nicht mehr als 15 Schüler­innen und Schüler umfassen darf, um die Mindest­abstän­de in den Räumen wahren zu können, wird jede Klasse in zwei Gruppen geteilt, die im Wechsel in der Schule und zu Hause unter­richtet werden. Wir bereiten dies gerade so vor, dass keiner Gruppe ein Nach­teil ent­steht.
Ein separater Eltern­brief mit detail­lierten Infor­matio­nen erfolgt in Kürze.


Liebe Schülerinnen und Schüler,
inzwischen sind die allermeisten von euch auf moodle angekommen. Das freut uns, denn es ist wichtig, um die Kommunikation in dieser ungewöhnlichen Situation von Unterricht zu strukturieren.

Teilweise war die Lernplattform überlastet, denn sie war schließlich nicht für eine solche Nutzung ausgelegt. Das System wird aber ständig ausgebaut und läuft stabiler. Wer immer noch Schwierigkeiten haben sollte, wendet sich bitte per Mail an Herrn Günter: . Er hilft euch bei allen technischen Problemen.

Weiterhin ist es hilfreich, wenn ihr angemeldet seid, sich die moodle-App auf das Handy zu laden. Ihr findet diese im Playstore, bzw. Appstore.
Bei der moodle-App lautet die URL:     https://lms.bildung-rp.de/rsplus-bks/
Das Passwort bleibt gleich.

Hier geht es zur moodle-Lernplattform unserer Schule!

Hinweise zum häuslichen Lernen, Adressen und Links zu Angeboten bei Sorgen und Problemen sowie zu Tipps und Anregungen zur Alltagsgestaltung in Zeitensozialer Distanzierung:

Weitere Tipps für Homeschooling!

  1. Verschafft euch einen Gesamtüberblick darüber, was ihr erledigen müsst und wann es fertig sein muss, erstellt euch eine Tabelle dazu!
  2. Setzt euch konkrete Tagesziele, die realistisch sind!
  3. Unterteilt den Stoff in Abschnitten, hakt ab, was ihr schon erledigt habt und plant Pausen ein!
  4. Strukturiert euren Tagesablauf und findet euer individuelles Lerntempo!
  5. Schafft euch einen geeigneten, gut sortierten Arbeitsplatz, an dem ihr alle Materialien zur Verfügung habt und an dem euch nichts ablenkt!
  6. Ordnet und verwaltet eure Ergebnisse, sie werden noch benötigt!
  7. Ihr könnt nun auch mit moodle Kontakt mit eurem Lehrer/eurer Lehrerin aufnehmen, wenn ihr Hilfe braucht. – Nehmt diese Hilfe in Anspruch!
  8. Unterstützt euch gegenseitig über die digitalen Medien!
  9. Für alle die, die nicht selbst ausdrucken können, gibt es ein großartiges Angebot vom Bistum Trier, welches ihr nutzen könnt:
    zum Angebot "Drucker-Aktion"

Wir schaffen das gemeinsam!
Bleibt gesund!

Collage

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen