Das Freiherr-vom-Stein-CUP – Planungsteam

Unser schulinternes Fußballturnier, bei dem jede Klasse eine eigene Mannschaft bestehend aus Jungs und Mädels stellt, findet jährlich statt und trägt so zur Identifikation mit der eigenen Schule bei. Nach dem Motto „Teamgeist ist Klasse“ sollen dieser Tag, aber auch die Tage der Vorbereitung, die Klassengemeinschaft stärken. Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse sind wichtiger Bestandteil des Teams, ob als Spieler, Helfer oder Fans. In der Vorbereitungsphase gestalten sie daher gemeinsam eigene Trikots, üben Fangesänge und -choreografien ein und überlegen sich Taktiken, mit denen sie als „Kleine“ vielleicht sogar die „Großen“ schlagen können.

Eine weitere Intention des FvS-Cups ist die Partizipation der Schülerinnen und Schüler, weshalb sie nicht nur am Turniertag eingebunden sind, sondern auch im Vorfeld bei Planungsfragen mitentscheiden dürfen.

Darüber hinaus sind Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassenstufen selbst Mitglied im Planungsteam. Hier ist ihre Meinung ganz besonders gefragt, wenn es um die Evaluation vergangener Turniere sowie um Verbesserungsvorschläge mit Blick auf kommende Veranstaltungen geht. Die Schülerinnen und Schüler bereichern auf diese Weise die Diskussionen und somit den gesamten Planungsprozess um eine ganz wichtige Perspektive, nämlich die der Schülerschaft.

Ansprechpartner
Leitung Herr Hermes