Klassenstufe 6

- Beitrag folgt in Kürze -

 

Klassensprecherliste 2016/2017
Sobald die neuen Wahlen sattgefunden haben, werden die gewählten Klassensprecher/innen hier aufgelistet.
Klasse Klassensprecher/in Vertreter/in
     
     
     

Wahlpflichtfach

Bereits am Ende der Klassenstufe 5 haben sich die Schülerinnen und Schüler entweder für Französisch als zweite Fremdsprache entscheiden oder sie durchlaufen nun das Orientierungsangebot, das aus den Fächern Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS), Technik und Naturwissenschaften (TuN), Wirtschaft und Verwaltung (WuV) sowie Informatischer Bildung (IB) besteht. Am Ende der 6. Klasse muss sich dann jeder auf ein Fach festlegen, das er zukünftig beibehalten möchte. Französisch kann vierstündig fortgeführt oder eines der Fächer HuS, TuN, WuV als Kernwahlpflichtfach gewählt werden, was dann ab Klassenstufe 7 zweistündig unterrichtet wird. Zusätzlich erhalten alle Schülerinnen und Schüler dann zwei Stunden Informatische Bildung pro Woche.

In alle Wahlpflichtfächer müssen die Unterrichtsprinzipien Informatische Bildung (IB), Berufsorientierung (BO) und Ökonomische Bildung (ÖB) integriert werden. Da IB in der Klassenstufe 6 als eigenständiges Fach unterrichtet wird, legen wir unser Augenmerk vor allem auf ÖB und BO. Beispielsweise legen wir das Berufswahlportfolio an, welches kontinuierlich bis zum Schulabschluss gepflegt und aktualisiert wird.

Nähere Informationen zu den Wahlpflichtfächern finden Sie unter "Unterricht" - "Wahlpflichtfächer".

Schulbuchliste

Schulbuchliste 2017/2018 pdfDownload