Feuer und Flamme für die Freiherr-vom-Stein-Realschule plus

flammen-2019Foto: Claudia Winter60 Viert­klässler der umliegenden Ort­schaften waren angereist, um den Unterricht an der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Bernkastel-Kues zu erleben. Für die Kleinen wurden vier verschiedene Unterrichts­stunden in den Fächern Deutsch, Biologie, Infor­matische Bildung (IB) und Chemie ange­boten. Die Paten-AG bot den Gästen Beglei­tung an diesem Tag und beant­wortete viele Fragen. Jaqueline Rosar hieß die Kinder mit kreativem Schreiben im Zauber­wald will­kommen und verfasste mit ihnen eigene kleine Märchen, während man bei Sarah Kleinert die Wasser­pest mikros­kopieren konnte. Auch im Computer­raum herrschte reges Treiben, hier zeigte Birte Weirich gemeinsam mit Schülern und Schüler­innen der Klasse 8b, wie man Weihnachts­karten am PC gestalten kann, diese wurden im Anschluss in indivi­duell gestaltete Klapp­cover eingelegt.

Im Fach Chemie erläuterte David Moog die Papier­chromato­graphie als Trenn­verfahren in Schüler­versuchen und ließ es sich zum Abschluss des Schnupper­tages nicht nehmen, ein beein­drucken­des Experiment mit Wasser­stoff vorzu­führen. Spätestens jetzt waren die Viert­klässler Feuer und Flamme für die weiter­führende Schule und als Konrektorin Sonja Caspari-Rörich bei der Abschluss­präsentation im Gemein­schafts­raum fragte, ob den Viert­klässlern der Morgen an der Real­schule gefallen habe, ertönte ein lautes Ja. Die Schul­laufbahn­beratung für die Eltern hatte am Abend zwei Tage zuvor statt­gefunden, hierbei stellte Rektor Torsten Meier das Konzept der Schule vor und die Eltern hatten Gelegenheit, sich an verschie­denen Ständen über die unter­schied­lichsten Schulbereiche vom Stufen­konzept bis zur Berufs­orientierung in einem breiten Angebot zu informieren und auch die verschie­denen Koope­rations­partner der Realschule plus kennen­zulernen.

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen