Erfolgreiche Teilnahme am Regionalwettbewerb Jugend Forscht in Bitburg

Die Schüler und Betreuungslehrer unserer Realschule plus haben wieder einmal erfolgreich mit vier Gruppen am Regionalwettbewerb Schüler experimentieren / Jugend Forscht in Bitburg teilgenommen!

Jugend forscht über HeuschreckenAlleine die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist schon für alle ein großer Erfolg. Umso schöner, wenn auch noch ein zweiter Platz herauskommt, wie in diesem Jahr für eine Arbeit über das Leben der heimischen Heuschrecken.

Besonders erfreulich war, dass wir mit der jüngsten Teilnehmergruppe des gesamten Wettbewerbs mit einer Arbeit zur Ökologie der Pflanzen einen dritten Platz sowie zahlreiche weitere Sonderpreise, darunter denjenigen für die beste Arbeit im Bereich Natur- und Umweltschutz, erringen konnten. Dabei war die Konkurrenz stark – die Hälfte der Teilnehmer besucht Gymnasien.

Wer sich für Biologie begeistert und bereit ist, etwa 100 bis 150 Arbeitsstunden neben der Schule zu investieren, ist herzlich eingeladen, sich am Wettbewerb 2012/13 zu beteiligen. Themen gibt es noch mehr als genug, meldet Euch einfach bei Frau Caspari-Rörich oder Herrn Dr. Fuchs.

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz